Unsere Werkstoffe

Molybdän und Legierungen

Sorten
Molybdène pure 
(Mo 99.95%)
TZM 
(Alliage de Mo)
Molybdène Lanthane
(MoLa)
Molybdène Tungstène
(MoW)
Molybdène Zirconium
(MoZr)
Molybdène Tantale
(MoTa)
Anwendungen
Elektro- und Elektronikindustrie, Chemie, Rüstung ...
Unsere Produkte
- Standard: 
Fils, ronds, tubes, plaques, feuillards

- Sur-mesure: ébauches, blocs et disques en qualité forgée, pièces suivant plans
> Alle unsere Produkte
Molybdän und Legierungen
Molybdän und Legierungen
MOLYBDÄN 
Molybdän ist ein Übergangsmetall. Das reine Metall hat ein metallisch-weißes Aussehen und ist sehr hart. Es wurde oft mit den Mineralien Graphit und Galenit verwechselt. Es hat einen hohen Elastizitätsmodul, und nur die leichter verfügbaren Metalle Wolfram und Tantalbesitzen höhere Schmelzpunkte.

Molybdän kommt in Legierungen, Elektroden und Katalysatoren zum Einsatz.

Im Labor wird Molybdän häufig als Zielanode in Röntgenröhren für die Einkristall-Diffraktion verwendet.

Molybdän, oft auch „Moly“ genannt, wird in der Industrie als Heizelement für Vakuum- oder gasatmosphärische Hochtemperaturöfen verwendet.

MOLYBDÄN TZM
Erhöhte Beständigkeit gegen Hochtemperaturen im Vergleich zu reinem Molybdän, obwohl es wie Molybdän in einer oxidierenden Atmosphäre ab 500 °C schnell oxidiert.

MOLYBDÄN-LANTHAN
Lanthan wird in Molybdän aufgrund seiner supraleitenden Eigenschaften verwendet.

MOLYBDÄN-WOLFRAM
Wolfram verbessert die Hochtemperatureigenschaften und die Korrosionsbeständigkeit von Molybdän. Der Werkstoff kann in verschiedenen Prozentsätzen geliefert werden (fragen Sie uns).
Es wird hauptsächlich für Mischvorrichtungen in der Glasindustrie und in der Elektronik verwendet.

MOLYBDÄN-ZIRKONIUM
Wird dem Molybdän Zirkoniumoxid zugesetzt, bietet das Metall eine bessere Korrosionsbeständigkeit, höhere Temperaturstabilität und bessere Kriechfestigkeit als reines Molybdän.

MOLYBDÄN-TANTAL
Die Zugabe von Tantal zum Molybdän verbessert deutlich die Korrosionsbeständigkeit. Die Zugabe von Tantal zum Molybdän verbessert deutlich die Korrosionsbeständigkeit.

MOLYBDÄN-RHENIUM
Rhenium verbessert die Verformbarkeit von Molybdän, auch bei Temperaturen unterhalb der Raumtemperatur. Molybdän-Rhenium (MoRe) wird hauptsächlich für Leitungen von Thermoelementen verwendet, wie auch für Streckanwendungen. (Z.B. Feindraht ...)

Unsere Produkte aus Molybdän und Legierungen

Fertigung von Teilen nach Maß

Alle Arten von Werkstücken nach Plan:
- Fils de rechargement (Ø2.3, Ø3.17, etc.)
- Grilles perforées et roulées
- Pièces pour fours à traitement thermique
- Electrodes de soudage
- Résistors
- Inserts de moule
- Tubes pour machines de découpe par fils
- Creusets
- Plaques découpées
- Visserie
Maßanfertigungen nach Plänen im PDF-Format oder direkt im elektronischen Format aus CAD-Systemen.
ANGEBOT ANFORDERN
  • Ebauches - MOLYBDENE

    Ebauches - MOLYBDENE
  • Teil aus Molybdän

    Teil aus Molybdän
  • Teil aus Molybdän

    Teil aus Molybdän
  • Teil aus Molybdän

    Teil aus Molybdän
  • Rohre aus Molybdän

    Tubes pour électro-érosion - MOLYBDENE
  • Pièce en Molybdène

    Piece en Molybdene
  • Pièce en Molybdène

    Piece en Molybdène
  • Gewindestange aus Molybdän

    Tige filetée en Molybdène

Sorten von Molybdän und Legierungen

SorteFamilieDichte
Molybdène Pure (Mo 99.95%)Molybdän10,22
TZM (Alliage de Mo)Molybdän und Legierungen10,16
Mo90Cu10CUPRO-MOLYBDENE10
Mo85Cu15CUPRO-MOLYBDENE9,93
Mo80Cu20CUPRO-MOLYBDENE9,9
Mo70Cu30CUPRO-MOLYBDENE9,8
Mo60Cu40CUPRO-MOLYBDENE9,66
Mo50Cu50CUPRO-MOLYBDENE9,54
MoLaMolybdän und Legierungen
MoLa(Recristalisé)Molybdän und Legierungen
MoW20Molybdän und Legierungen
MoW30Molybdän und Legierungen
MoW40Molybdän und Legierungen
MoZr17Molybdän und Legierungen
MoTa11Molybdän und Legierungen
MoRe5Molybdän und Legierungen
MoRe41Molybdän und Legierungen
MoNb10Molybdän und Legierungen
chevron-downchevron-right
de_DEDeutsch