Spezialmetalle

Rhenium

Zusammensetzung 
Rhenium
(Re 99.95%)
Anwendungen
Kernkraft und chemische Industrie ...
Unsere Produkte
- Standard: Rund, Flach
Rhenium
Rhenium
Rhenium ist ein silberfarbenes Metall, das äußerst korrosionsbeständig ist und eine außergewöhnliche thermische Toleranz aufweist. Es hat die Besonderheit, dass es weder von Salzsäure noch von Schwefelsäure angegriffen wird, sich aber in Salpetersäure auflöst.

Aufgrund seiner Knappheit und der hohen Produktionskosten findet Rhenium nur wenige Anwendungen (der Preis lag im Jahr 2013 bei 3200 $/kg, in Form von 99,99 % reinen Pellets), sein Einsatz in der Luftfahrt ist jedoch strategischer Art. Rhenium wird normalerweise in Industrieöfen aus Molybdän-Staub als graues, pulverförmiges Nebenprodukt gewonnen. Rhenium kommt jedoch auch in Spuren in einigen Mineralien vor.

Rhenium wird zur Verbesserung des Wärmewiderstands von Glühwendeln in Elektroöfen, bei der Herstellung von Thermoelementen sowie als Katalysator in der chemischen Industrie verwendet.

Tantal, Hafnium und Zirkonium-Sorten

SorteFamilieDichte
Tantal (Ta)TANTAL16,6
Niobium (Nb)NIOB8,6
TANTAL-NIOB (TaNB)TANTAL8,6
Hafnium (Hf)HAFNIUM13,3
Vanadium (V)VANADIUM6
Zirkonium (Zr)ZIRKONIUM6,52
Rhenium (Re)RHENIUM20,8
chevron-downchevron-right
de_DEDeutsch